Hämatogene - Oxidations - Therapie

Jede der etwa 70 Milliarden Zellen unseres Körpers braucht zur Erhaltung ihrer Struktur und ihrer Funktion Energie. Diese Energie wird durch die Oxidation mit Sauerstoff in der Zelle entwickelt. Wird eine Zelle nicht mehr genug mit Sauerstoff versorgt, so treten schon nach kurzer Zeit Schäden auf.

Bei der HOT-Behandlung erfährt der Körper durch Sauerstoffzufuhr, Aktivierung und Verdünnung des Blutes, eine allgemeine Verbesserung der Durchblutung und Sauerstoffversorgung aller Zellen. Sie ist frei von Nebenwirkungen und in ihrer Durchführung ohne besondere Risiken. Sie kann beispielsweise auch während der Schwangerschaft, der Stillzeit oder bei Einnahme von blutgerinnungshemmenden Medikamenten bedenkenlos durchgeführt werden.

Naturheilpraxis Elke Stark

Gesundheit ist nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts.